Ein klarer Überblick - Kosten einer Dachreinigung

Was sind die Kosten für die Dachreinigung und was macht sie zu einem wichtigen Bestandteil?

DACHREINIGUNG

Siegfried Klemm

1/20/20242 min read

man walking on house roof
man walking on house roof

Nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch ein wichtiger Bestandteil des Gesamtgebäudes stellt ein sauberes und gepflegtes Dach dar, es bildet einen unverzichtbaren Bestandteil des gesamten Hauses. Es kommt jedoch zu einer Zunahme von Moss, Algen, Laub und anderen Umwelteinflüssen, die nicht nur vorübergehende Schäden an den Dachflächen hervorrufen können. Daher ist eine professionelle Dachreinigung unerlässlich, um die Lebensdauer des Daches zu verlängern und kostspielige Reparaturen zu verhindern. Doch welche Ausgaben sind für Eigentümer von Bedeutung?

Was sind die Gründe für die Notwendigkeit einer Dachreinigung?

Bevor wir uns mit den Kosten befassen, ist es wichtig zu verstehen, warum eine Dachreinigung so wichtig ist. Durch die Einflüsse von Regen, Wind und Sonne bildet sich auf vielen Dächern eine Schicht aus Moos, Algen und anderen organischen Ablagerungen. Diese nicht nur hässlichen, sondern auch schädlichen Beläge können die Dachziegel beschädigen und zu Undichtigkeiten führen. Darüber hinaus könnte Feuchtigkeit in den Belägen zu einem Stau führen, der zu Schimmelbildung führen und die Isolation des Daches beeinträchtigen könnte.

Welche Kosten entstehen für die Reinigung des Daches?

Je nach Region, Beschaffenheit des Daches, Art der Verschmutzung und angewandter Reinigungstechnik sind die Kosten unterschiedlich. Die Durchschnittskosten für eine Dachreinigung in Deutschland liegen bei etwa 8 bis 22 Euro pro Quadratmeter. Gesamtkosten für ein Dach von 100 m² fallen ca. 800 - 2200 € an. In der Regel umfasst dieser Preis die Reinigung der Dachfläche sowie die Entfernung von Moos, Algen und anderem Schmutz. Gearbeitet wird mit normalem Wasser und einem rotierenden Flächenreiniger. Die Kosten für Ihre Dachreingiung können hier online kostenlos und unverbindlich ermittelt werden.

Das Risiko von Schäden, die durch vernachlässigte Dächer entstehen können, ist vergleichsweise gering. Die Reparatur und der vorzeitige Austausch des Daches würden erhebliche finanzielle Belastungen mit sich bringen. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Dachreinigung als Investition in den Erhalt des Hauswertes zu betrachten.

Die Faktoren, die die Kosten beeinflussen:

Dachneigung und -art: Steile Dächer erfordern oft mehr Aufwand und Sicherheitsmaßnahmen, was die Kosten erhöhen kann.

Haushöhe: Das Dach eines Bungalows ist relativ leicht vom Boden erreichbar, ein mehrstöckiges Familienhaus benötigt hingegen eine Arbeitsbühne.

Je nach Art der Ablagerungen können unterschiedliche Reinigungsmethoden erforderlich sein, was die Kosten beeinflusst.

Einige Anbieter offerieren zusätzliche Dienstleistungen wie die Versiegelung des Daches oder den Austausch defekter Dachziegel, was die Kosten erhöhen könnte.

Regionale Unterschiede: Die Kosten für Dienstleistungen können sich aufgrund lokaler Gegebenheiten und Konkurrenz unterscheiden.

Das Fazit lautet:

Eine regelmäßige Dachreinigung ist ein wichtiger Bestandteil für die Langlebigkeit Ihres Hauses. Diese Kosten sind im Vergleich zu möglichen Reparaturkosten minimal und tragen dazu bei, das ästhetische Erscheinungsbild sowie die Funktionalität des Daches zu erhalten. Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie mehrere Angebote eingeholt und die angebotenen Leistungen genau prüfen. So sichern Sie sich nicht nur den besten Preis, sondern auch eine qualitativ hochwertige Dachreinigung.

Fragen Sie jetzt unverbindlich eine professionelle Dachreinigung bei uns an.